lOGO MIT fOTO Nachhaltigkeit      Über uns      Veränderungsmoderator       Erfolgskontrolle     Training  Beratung  Coaching      Kontakt       Material OER-experts

oer-experts - Open Educational Resources

Sechs Leitfragen zur Unternehmenskultur
Bruno Schmalen, Vizepräsident BDVT e.V.


Leitfragen 1: Wie beschreiben Sie die Unternehmenskultur Ihres Unternehmens?
Beantworten Sie diese Frage ohne den Hausprospekt oder die Marketingaussagen Ihres Hauses zu beachten. Wie erleben Sie die Unternehmenskultur?

Leitfrage 2:
Welche unternehmenskulturellen Aspekte sind reflektiert?
Welche Aussagen Ihrer Kulturbeschreibung sind Ihnen wichtig? Was sollte ergänzt werden oder sich ändern? Was spricht gegen Ihre Kultur? Nehmen Sie bewusst einmal eine Gegenposition ein. Seien Sie Ihr eigener Advocatus Diaboli.

Leitfrage 3: Wie bewerten Sie Ihre Unternehmenskultur?
Wenn Sie zehn Aspekte Ihrer Unternehmenskultur auflisten, die Ihnen wichtig sind, wie werden diese gelebt? Benutzen Sie eine Skala von 1 bis 10. Eine 10 heißt, dass der Aspekt ganz gelebt wird. Welche Aspekte haben einen niedrigen Wert? Was muss geschehen, damit sich der Wert entwickelt?

Leitfrage 4: Wie wird der Sinn Ihres Unternehmens für alle verständlich beschrieben?
Der Sinn ist das Wesentliche und der Kern der Unternehmenskultur. Er ist nicht verhandelbar. Er definiert das Bild, das ein Unternehmen von sich selbst und seiner Umgebung hat. Er wird von allen Mitarbeitern vertreten. Es ist zum Verständnis von Unternehmenskultur notwendig, den Sinn zu begreifen.

Leitfrage 5: Wie werden Erfolge gemessen?
Erfolge können zunächst als Umsatzziele oder Auslastungsziele gemessen werden. Wie steht es mit den weichen Zielen, zum Beispiel Teamarbeit, Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterzufriedenheit, Stabilität der Teams? Erfolgskontrolle ist wichtig und gehört zur Personalentwicklung.

Leitfrage 6: Wie werden Konflikte aufgespürt, analysiert und gelöst?
Konflikte gibt es immer wieder. Sie müssen nicht einmal schlecht sein. Wie wird mit Konflikten umgegangen? Wie sie thematisiert und bearbeitet werden, kann große Probleme machen oder kann das Team, das Unternehmen oder einen Bereich weiterbringen.

Es kann hilfreich sein, die Beantwortung dieser Leitfragen mit Teams professionell moderieren zu lassen. Es lohnt sich.

Bruno Schmalen
SCHMALEN-Kommunikation und Training
E-Mail: schmalen@schmalen-online.de
www.schmalen-online.de


Diese Publikation ist unter folgender Creative Commons-Lizenz veröffentlicht: CC BY 4.0
CC BY 4.0 - Weitergabe mit Namensnennung
Text und Fotos: Bruno Schmalen, SCHMALEN-Kommunikation und Training
Diese Lizenz betrifft nicht die Logos und das Bild am oberen Rand der Webseite


Weitere Formate dieses Dokuments

Textdokument .odt
Download odt-Datei

pdf-Dokument
Download pdf-Datei


Datenschutzerklärung

Zurück



SCHMALEN-Kommunikation und Training
Heimegasse 22
D-97645 Ostheim vor der Rhön
Telefon: +49 (0) 9777-1610
Mobil: +49 (0) 171-7171920
E-Mail:
schmalen@schmalen-online.de